Bratkartoffeln mit Za’atar und Zitrone


Diese Bratkartoffeln mit Za’atar und Zitrone sind eine einfache 5-Zutaten-Beilage, die zu allem passt ! Das Rezept ist vegan und glutenfrei.

Zutaten

  • 1,5 Pfund Babykartoffeln

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

  • 1,5 Teelöffel Za’atar-Gewürze

  • Salz nach Geschmack

  • 1 kleine Zitrone, in Scheiben geschnitten

  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie

Anleitung

  • Ofen auf 375F vorheizen.

  • Waschen und trocknen Sie Ihre Kartoffeln gut und lassen Sie die Schalen an.

  • Schneiden Sie die Kartoffeln je nach Größe in Hälften oder Viertel. Legen Sie die geschnittenen Kartoffeln auf ein großes Backblech. Rühre sie mit deinen Händen mit Olivenöl, Za’atar und Salz um.

  • Die Kartoffeln gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und Zitronenschnitze darauf legen. In den Ofen geben und 30-35 Minuten grillen oder bis die Kartoffeln golden und zart sind. Mischen Sie die Kartoffeln nach der Hälfte des Garvorgangs und nehmen Sie sie aus dem Ofen, wenn Sie fertig sind.

  • Lassen Sie die Kartoffeln einige Minuten abkühlen. Sofort servieren!


Gebraten mit Zitronenkartoffeln Zaatar

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen