top of page

Freekeh das Wunderkorn

Ein vergessenes Getreide kehrt zurück. Aus den goldenen Ebenen Palästinas stammt unser Premium Freekeh. Gewonnen aus feinsten Weizenkörnern und mit Sorgfalt ausgewählt, ist es sehr nährstoffreich. Es hat doppelt so viele Ballaststoffe wie Quinoa und einen sehr hohen Proteingehalt. Frauenkooperativen die das Getreide ernten und dann schonend rösten, verleihen es seinen tollen und unverwechselbaren Geschmack. Die noch unreifen Körner entwickeln dabei ein nussig, rauchiges Aroma. Freekeh ist auch als gerösteter grüner Weizen, Frikkeh oder Farikah bekannt.

Freekeh

Artikelnummer: 0072
6,50 €Preis
100 Gramm
  • Wissenswertes zum Vollkorn

    Freekeh bedeutet im alten Aramäisch “der Geriebene”. Die Geschichte besagt, das Freekeh zum ersten Mal vor tausenden von Jahren entdeckt wurde, als ein Weizenlager in Brand gesteckt wurde und verkohlte Weizenköpfe gerieben wurden, um grüne Körner freizugeben.

    “Crushed” oder “Whole” Grain Frikkeh

    Es gibt zwei Arten von Freekeh, “crushed” und “whole”. Die geknackte Freekeh wird in kleinere Stücke zerlegt, sodass es schneller gekocht werden kann und eine weichere Textur aufweist, als das noch ganze Korn. Traditionell wird geknacktes Freekeh verwendet um dies zum füllen von Paprika oder Hühnchen zu nehmen.

    Anwendung

    Dieser leckere geröstete Grünkernweizen eignet sich optimal als Ersatz zur Reis und Bulgur. Es wird zum stopfen von Gemüse genutzt oder als warme Suppe zubereitet. Es eignet sich auch sehr gut als kalte Speise in Salaten mit frischen Kräutern gemischt Ala Taboulé.

    Es ist sehr leicht in der Handhabe und wird wie Reis aufgekocht. Je nach Bissfestigkeit wird es kürzer oder länger in kochendes Wasser weilen.

bottom of page